Kris B(enedikt)

Thomas Endl, Christine Spindler

Das Autorenduo Kris Benedikt besteht aus Thomas Endl und  Kris B.

Hier sitzen sie vor einer Skyline von München. In dieser Stadt treffen sie sich regelmäßig, um neue Projekte zu besprechen und dabei viel Tee zu trinken.

Kris B.

Im richtigen Leben heiße ich Christine Spindler - manchmal nenne ich mich Kris B., Tina Zang, Julianne Sands oder Nina Jansen, je nachdem, in welchem Genre ich schreibe.

Über 50 Bücher habe ich bisher veröffentlicht und doch bin ich immer noch aufgeregt, wenn ich ein neues Projekt beginne. Das ist ein bisschen wie frisch verliebt sein. Ich habe Herzklopfen, ein Kribbeln in den Fingerspitzen und liege nachts stundenlang wach, weil ich nur an "ihn" denken kann - den aktuellen Roman. 

Außerdem bin ich Verlegerin und Übersetzerin. Kurzum: Egal, woran ich gerade arbeite, es hat immer mit Büchern zu tun.

Kris B. alias Christine Spindler
Foto: Wolfgang Irg

Thomas Endl

Auch wenn ich mich im Studium der Germanistik brav mit "ernster" Literatur auseinandergesetzt habe, neige ich persönlich eher der leichten Muse zu: Bücher sollten spannend sein oder lustig oder am besten beides. Am besten noch phantastisch.

Bei meinen eigenen Büchern setze ich auch auf Spannung und Spaß.

Die E-Books zu meinen Büchern mache ich nun nach und nach selbst in meinem kleinen Verlag, der edition tingeltangel. Das nur mal in aller Kürze, denn die netten Damen vom Leseleidenschafts-Blog haben im Interview sowieo alles Wissenswerte aus mir herausgekitzelt ...

K. Benedikt alias Thomas Endl